PAZ

Endlosfaserverstärkte Kunststoffprofile

Mittels unserem patentierten PAZ-Verfahren werden in unserem Unternehmen unter anderem die sehr leichten, aber hochfesten Stükertec-Profile hergestellt.

Die Profile bestehen aus einer thermoplastischen Matrix, die mit Endlosfasern mit gezielter Faserorientierung verstärkt werden.

Bei der Extrusion wird das Profil zur sicheren Einleitung der hohen Abzugskräfte durch vorimprägnierte Bänder in Längsrichtung unidirektional verstärkt. Diese Längsverstärkung wirkt auch den meisten Belastungszuständen eines prismatischen Profils – Zug/Druck und Biegung – entgegen. Nachfolgend werden in einer integrierten Wickelstation Faserschichten mit gezielter Faserorientierung aufgebracht. Die Wicklung erfolgt kontinuierlich und der Faserwinkel kann beliebig eingestellt werden.

Durch Wahl der Profilgeometrie, der thermoplastischen Rohstoffe, der Fasern und der Faserorientierung kann das Profil hinsichtlich Torsion- und Dehnsteifigkeit, sowie Zugfestigkeit an den auftretenden Lastfall angepasst werden.