Tiefziehen

Das Tiefziehen ist ein Verfahren zur Umformung thermoplastischer Kunststoffe, wobei eine Platte erhitzt und durch ein Vakuum mittels eines Tiefziehwerkzeuges geformt wird.

Dieses Herstellungsverfahren erfordert noch ein Entgraten durch CNC-Fräsmaschinen. Es handelt sich hierbei um eine wirtschaftliche Lösung für Prototypen und Kleinserien.

  • Große Teile bis zu 1400 x 900 x 600 mm möglich
  • Wirtschaftliche Lösung
  • Geeignet für Prototypen und Kleinserien
  • Zutreffend für Sichtbauteile (kein Lackieren erforderlich)
  • Strukturierte oder glatte Oberflächen verfügbar
  • Verschiedene Farben verfügbar
  • Betriebseigene Plattenproduktion (Material PEI und PC)
Tiefziehen
Tiefziehen
Tiefziehen