Stükerjürgen Aerospace Composites

Stükerjürgen Aerospace Composites

Fertigungsverfahren

Yachting

Fertigungsverfahren

Unser Portfolio umfasst unterschiedliche Fertigungsverfahren, die stetig weiterentwickelt und ausgebaut werden.

Infusionsverfahren

Um ein konstantes Gewebe / Harzverhältnis zu generieren und dem Bauteil die entsprechenden Faserverbundeigenschaften zu geben, werden alle Bauteile mit der Infusionstechnologie gefertigt.

Oberflächenlackierung

Oberflächen-lackierung

Alle Bauteile müssen enormen Umwelteinflüssen, wie Seewasser und UV-Einstrahlungen standhalten. Gerade bei Designern und Eigenvertretern spielen Oberflächenqualitäten eine wichtige Rolle. Alle Oberflächen werden in unseren Kabinen lackiert. Mittels entsprechender Zu- und Abluft, können Dreckeinschlüsse und Verunreinigungen in der Oberfläche minimiert werden.
 

CNC

Unser 5-Achs CNC-Anlagen ermöglichen es uns alle gewünschten Geometrien erzeugen zu können. Darüber hinaus werden aus hochwertigen Materialien Designelemente gefräst, die anschließend in der hauseigenen Oberflächenlackierung veredelt werden.

  • Vier 5-Achs Anlagen
  • Eine 3-Achs Anlage
  • Ein 5- Achs Roboter
  • Eigene Werkzeug- und Laminiervorrichtungserstellung
  • Hauseigene Besäumung der gefertigten GFK Bauteile 

3D-Druckverfahren

3D-Druckverfahren

In kürzester Zeit fertigen wir im FDM-Verfahren Prototypen Ihrer Produkte auf unseren eigenen Rapid-Prototyping-Maschinen.

FDM ist ein Fertigungsverfahren in dem ein Werkstück schichtweise aus einem schmelzfähigen Kunststoff aufgebaut wird.

 

„Get in touch“

Wir beraten Sie gerne!

Für offene Fragen oder ein individuelles Angebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontaktformular
E-Mail: yachting@stuekerjuergen.de
Tel.: +49 5244 404 – 0
Fax: +49 5244 404 – 844